Auf Dosen gebettet …

Im Markt der Futtermittelzusatzstoffe tummeln sich Chemieriesen ebenso wie kleine Familienbetriebe; Unternehmen, die forschen und Unternehmer, die mehr ihrem Instinkt vertrauen. Was alle vereint? Das Bemühen, Ertrag zu garantieren. Wie man sein Unternehmen, seine Produkte und deren spezifische Leistungen differenzierend darstellt, zeigt jetzt Phytobiotics, Hersteller u.a. von Sangrovit®, mit seinem neuen Markenauftritt.

 (jk) Schaut man auf die branchenübliche Kommunikation, wird man von ‚glücklichen’ Mast- und Nutztieren, zum Beispiel in Anzeigen und Prospekten, ‚erschlagen’. Wenn ein Unternehmen der Futterzusatzstoff-Branche also im Markt etwas bewegen möchte, braucht es interessantere Werbung – und manchmal auch Mut.

 „Alle Futterzusatzstoff-Hersteller wollen ihren Kunden zu mehr Ertrag verhelfen“, sagt Joachim K. Knollmann von der Bielefelder JK Knollmann Markenkommunikation. „Die Frage ist nur, wie gut sie das können und mit welchem Hintergrund sie ihre Leistungsversprechen begründen.“ Es ging also darum, den Unterschied zwischen Phytobiotics und den vielen Mitbewerbern herauszuarbeiten.  Das Ergebnis? „Überraschend, aber auch mit inspirierenden neuen Erkenntnissen“, beschreibt Dr. Roth, geschäftsführender Gesellschafter von Phytobiotics, die Arbeit der JK Marken.  Konsequent entwickelte JK Marken einen in der Branche einmaligen Auftritt. „Wir haben festgestellt, dass es nur bei Phytobiotics eine so ausgeprägte Kultur von engagierter, intelligenter Forschung und Entwicklung gibt“, sagt Joachim K. Knollmann. „Was Phytobiotics von anderen unterscheidet, ist nun einmal der enorme Forschungsaufwand und die Bereitschaft, die Produkte härtesten Tests zu unterziehen und sie unabhängig zertifizieren zu lassen. Die Konzentration auf die Kernwerte und -kompetenzen des Unternehmens und seiner Produkte haben wir in ein großes Leistungsversprechen gepackt. Und das heißt: Intelligente Qualität.“

 Für die Produkte von Phytobiotics wurden scheinbar echte, markentypische Packungen entwickelt. Sie zeigen sich auf Messen und in der Presse in so professionellem Gewand, dass man meinen könnte, es wären Produkte von Red Bull. Perfekt gestaltete Dosen mit dem jeweiligen Produktnamen und immer mit dem zusätzlichen Versprechen: IQ INSIDE. „Unsere Dosen sind Träger einer Botschaft“ hat Dr. Roth das Konzept verinnerlicht. „Sie geben ein Markenversprechen und erzählen, was uns von anderen unterscheidet. Denn wenn man die Dinge zu Ende denkt, merkt man schnell, dass es in unserer Branche immer um den Ertrag geht. Und den steigert man nicht durch ständig neue Mixturen, sondern durch Intelligenz.“